Filmtipp: The Empire of Red Gold

Wer hätte gedacht, dass 95% der italienischen Tomatenprodukte aus China kommen? Die Tomate ist die weltweit meistkonsumierte Frucht. Sie ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Tomate hat eine u...

Tomatensauce aus China – «Made in Italy»

Die Tomate ist heute die am häufigsten konsumierte Frucht weltweit. Doch woher kommen eigentlich die Tomaten für die Tomatensauce oder das Ketchup im Supermarkt? Und stecken da wirklich 100% Tomaten drin? ...

Der Klimawandel betrifft uns alle

Daniela Domeisen ist Professorin am Institut für Atmosphäre und Klima der ETH und eine absolute Wetter- und Klimaexpertin. Wir haben Sie gefragt, was der Klimawandel für die Schweiz bedeutet und was jeder von u...

Mit Sorge um Bäume – der Gitarrenbau

Unser Veranstaltungspartner für das Filme für die Erde Festival 2018 in Winterthur, "Die Gitarre", ist seit vielen Jahren mit uns befreundet und unterstützt uns mit einer Mitgliedschaft. Neu macht "Die Gitarre"...

Hilf uns mit deiner Stimme

Seit 2015 verkauft Migros Plastiksäcke für 5 Rappen, um Plastik zu vermeiden. Unglaublich aber wahr kommen trotzdem jedes Jahr über 500'000 CHF zusammen. Die Migros spendet aber dieses Geld an vier ausgewählte ...

Die Weltreise der Tomate

Unsere Tomate kommt doch aus Bella Italia, oder nicht? Für den Grossteil der Tomaten stimmt das schon lange nicht mehr. Bis die Tomatensauce auf unserer Pasta und das Ketchup auf unseren Pommes landet, hat die ...

Filmtipp: The Human Element

Immer heissere Sommer, Überschwemmungen, Brände und Erdbeben – die Naturgewalten geraten immer mehr ausser Balance. Wir bekommen die Elemente deutlich zu spüren, auch wenn unser modernes Leben alles andere als ...

Gewässer der Schweiz, alles klar?

Es gibt rund 1’500 Seen in der Schweiz, die zusammen mit den Flüssen rund 4% der Gesamtfläche des Landes einnehmen. Die meisten der Schweizer Seen sind ehemalige Gletscher. Ausserdem befinden sich rund 6% der T...

The Power of the Image – Interview with James Balog

James Balog is a renowned American photographer and scientist, whose work explores the relationship between humans and nature. In the film «The Human Element» he documents how the traditional four elements and ...

Das grosse Vogelsterben

In den letzten 15 Jahren ist ein Drittel der europäischen Vögel verschwunden. Was sind die Ursachen für das Vogelsterben? Und welche Vögel sind in der Schweiz bedroht? Gemäss der Datenbank der Vogelwarte Sem...

Einchecken ins Insektenhotel

Es gibt weltweit mehrere Millionen Insektenarten. Doch es findet eine alarmierende Entwicklung statt: Die Bestände gehen zurück, die Vielfalt schwindet, Arten sterben aus. Heute sind mehr als 40% von den etwa 1...

Die Kraft der Bilder – Interview mit James Balog

James Balog ist ein renommierter US-amerikanischer Naturfotograf und Geowissenschaftler. Im Film «The Human Element» dokumentiert James Balog, wie die klassischen vier Elemente und der Mensch als fünftes Elemen...

Filmtipp: The Messenger

Ein ganzer Film nur über Singvögel? Weit gefehlt, denn bei "The Messenger" es geht um viel mehr. Die Vögel umspannen mit ihren Zugrouten die ganze Erde. So erstaunt es nicht, dass genau sie die Botschafter sind...

Filmtipp: Inventing Tomorrow

Können wir unseren Planeten noch retten? Manchmal scheint es aussichtlos. Doch sechs Teenager aus unterschiedlichen Teilen der Welt möchten zu der Bewältigung einiger der komplexesten Umweltprobleme beitragen. ...

Filme für die Erde gründet eine Stiftung

Etwas für die Ewigkeit - Filme für die Erde Stiftung Die Stifter*innen beim Unterzeichnen der Urkunde Am 12. April war es endlich soweit - die Stifterinnen und Stifter sowie der Stiftungsrat trafen sich ...