Gerade heute entdeckt… immer wieder erstaunlich, was man im Web so findet: “globale Premiere”, “deckt alle ökologischen Themen ab”, “gleichzeitig umsonst gestreamt auf Youtube”, “87 Länder, 14 Sprachen”. Grund für Filme für die Erde mitzumachen!

Arthus-Bertrand selbst hat in einem Interview zu seinem Film folgendes gesagt: “Jeder Einzelne muss an dieser gemeinsamen Anstrengung teilnehmen (Anm.: er meint damit die Rettung unseres Planeten); und um so viele Leute wie möglich darauf aufmerksam zu machen, habe ich den Film HOME gedreht. Damit der Film die größt-mögliche Verbreitung erhält, muss er umsonst sein; unser Sponsor, die PPR Gruppe hat dies ermöglicht. EuropaCorp, der den Vertrieb sicherstellt, hat sich bereiterklärt, keinen Gewinn aus HOME erwirtschaften zu wollen, weil der Film nicht auf wirtschaftlichen Erfolg angelegt ist. Auch über You Tube wird der Film zu sehen sein!”FILMBESCHRIEB
HOME – ist eine Ode auf unseren Planeten und ein zerbrechliches Gleichgewicht. Mit Bildern aus der Vogelperspektive nimmt uns Yann Arthus-Bertrand auf seine Reise rund um die Welt in über 50 Länder mit zu einem bisher unveröffentlichten Blick auf unsere Erde, damit wir sie von oben betrachten und verstehen können.”

Doch HOME sei weniger ein engagierter Dokumentarfilm, sondern ein wunderbares Werk der Filmkunst. “Jede Einstellung ist atemberaubend und zeigt uns die Erde – unsere Erde, wie wir sie noch nie gesehen haben. Jedes Bild führt uns das vor Augen, was wir gerade zerstören, und alle die Wunderwerke, die wir noch erhalten können. Wenn man es von oben betrachtet, erklärt sich vieles von selbst. Der Eindruck, den man gewinnt, ist direkter, intuitiver und emotionaler.

HOME packt jeden von uns direkt bei seinen Gefühlen. Der Film macht uns bewusst, dass wir unseren Blick auf diese Welt ändern müssen. HOME behandelt die großen ökologischen Fragen, denen wir uns stellen müssen, und zeigt uns, wie alles auf unserem Planeten zusammenspielt.”

STORY
In den 200.000 Jahren seiner Existenz hat der Mensch ein Gleichgewicht gestört, das sich in 4 Milliarden Jahren entwickelt hat. Der Preis dafür ist hoch, doch es ist zu spät, um sich Pessimismus leisten zu können. Es bleiben der Menschheit kaum noch 10 Jahre, um den Trend umzukehren: Wir müssen Schluss machen mit der maßlosen Ausbeutung der Reichtümer dieser Erde und müssen unsere Konsumgewohnheiten ändern.

EIN WELTEREIGNIS
HOME ist nicht nur ein Film, sondern auch ein Weltereignis: Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein Spielfilm gleichzeitig in über 50 Ländern gezeigt. Als symbolisches Datum wurde der 5. Juni 2009, der Weltumwelttag, ausgewählt für diese simultane – und größtenteils kostenlose – Uraufführung in allen Medien: Kino, Fernsehen, DVD und Youtube. Ziel des Regisseurs Yann Arthus-Bertrand, des Produzenten Luc Besson und des Präsidenten des PPR-Konzerns François-Henri Pinault als offizieller Unterstützer des Films ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen und uns alle davon zu überzeugen, dass wir jeder Verantwortung für diesen Planeten tragen.

In Frankreich wird der Film gratis in dutzende Kinos gebracht, die DVD wird für reduzierte 5 EUR verkauft. In Deutschland und der Schweiz siehts düster aus, die Kinos scheinen durch die unkonventionelle Veröffentlichungsweise eingeschüchtert. Im Moment sind jedoch über unseren Shop vergünstigte DVDs zu kaufen.

UNSERE AKTION
Für Filme für die Erde der perfekte Anlass  in insgesamt 9 Städten Aufführungen mit 1000 Plätzen anzuzetteln und zwar in Zusammenarbeit mit myblueplanetmyclimateConnectCafeecomovies, bluepingu , NewTree, Fair-Fish, Idem Network, dem legendären unternehmen mitteWWF Schweiz und 24 Mithelfern. Dank unzähligen Beiträgen all dieser sind jetzt auch die Schweiz und Deutschland dabei!

ZUDEM HABEN WIR ÜBER 600 DVDS, DIE WIR NACH DEN FILMVORFÜHRUNGEN ZUM WEITERGEBEN VERSCHENKEN, DAS HEISST: DU NIMMST EINE HEIM, LÄDST VERWANDTE UND FREUNDE ZU FILM UND POPCORN EIN UND GIBST SIE DANN VON FREUND ZU FREUND RUM, SODASS VIELE MENSCHENLEBEN DURCH HOME BERÜHRT WERDEN. (BEI 25 PERSONEN PRO DVD 15’000)
ALLE DVDS SIND GROSSZÜGIGERWEISE VON KUONI UND ANANEA-REISEN GESPONSERT – DANKE!!

HOME - globale Premiere

Achtung: In der Schweiz läuft HOME bisjetzt NICHT im Kino. Diese sind die einzigen Vorführungen bislang:

T E R M I N E   S C H W E I Z

BASEL: Sa 6.6. 19:30: unternehmen mitte, Gerbergasse 30
ca. 100 Plätze, inkl. gratis Weitergabe-DVDs!
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BERN: Fr 5.6. 19:30: Reitschule, Neubrückstr. 8, Grosse Halle, 3011 Bern
ca. 150 Plätze, inkl. gratis Weitergabe-DVDs! – VOLL
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BEINWIL AM SEE (AG): Fr 5.6. 17:00: Haus Wittwer, Seestrasse 57, 5712 Beinwil am See, (Extravorführung für Jugendliche), ca. 30 Plätze, gratis Getränke, inkl. Weitergabe-DVDs

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BEINWIL AM SEE (AG): Fr 5.6. 20:00: Haus Wittwer, Seestrasse 57, 5712 Beinwil am See, ca. 30 Plätze, gratis Getränke, inkl. Weitergabe-DVDs
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
SCUOL: Fr 5.6.  20:30 Uhr: Pimunt, 7550 Scuol (City), Graubünden
zusammen mit Alesch Vital, ca. 20 Plätze, inkl. Weitergabe-DVDs!
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
WINTERTHUR: Fr 5.6. 19:00: Kirchgemeindehaus Liebestrasse 3, 8400 Winterthur
ca. 120-450 Plätze, inkl. gratis Weitergabe-DVDs! – VOLL
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
ZÜRICH: Fr 5.6. 19:30: ETH Zürich Hauptgebäude, Vorlesungssaal: HG D3.2 ( Stockwerk D ), Rämistrasse 101, 8092 Zürich, ca. 90 Plätze, inkl. gratis Weitergabe-DVDs! – VOLL
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

D E U T S C H L A N D

BERLIN: Sa 6.6. 20:00: Filmcafé Berlin, Schliemannstr. 15, 10437 Berlin.  – AUSGEBUCHT
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BERLIN: Sa 6.6. 22:00: Filmcafé Berlin, Schliemannstr. 15, 10437 Berlin.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BREMEN: Fr 5.6. 17.00: Universität, Hörsaalgebäude (Keksdose), Kleiner Hörsaal, Bibliotheksstr. 1, 28359 Bremen
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
FRANKFURT: Fr 5.6. 20:00 Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
GÖTTINGEN: Mo 7.6. 20:00: Ecclesias Kirche
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
HAMBURG: Fr 5.6. 19:00: nur über Anmeldung an: t.morell at morell-pr punkt de – VOLL
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
HAMBURG: Fr 5.6. 21:30: nur über Anmeldung an: t.morell at morell-pr punkt de
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
MÜNCHEN: Fr 5.6. 19:00: Ecos Office Center, 7 Stock, Dachauer Str. 37, 80335 München
(Parkmöglichkeit: öffentliche Parkgarage IBIS Hotel Dachauerstrasse  21// Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn / Tram Haltestelle, Stiegelmeierplatz. Infos: Ulrich Pfahler: +49 (0)177 5632063
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
MÜNCHEN: Fr 5.6. 20.15: CinemaxX München, Isartorplatz 8, 80331 München, AUSVERKAUFT
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
NÜRNBERG: Fr. 5.6 20:00: Evangelische Gemeinde Ziegelstein, Gemeindesaal Gumbinnerstr. 12, 90411 Nürnberg, ca. 80 Plätze, inkl. 30 gratis Weitergabe-DVDs überreicht durch Roy´s Naturkost!
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

F R E U N D E   I N   S P A N I E N

VALENCIA: Fr 5.6. 22.30: Ca Revolta, Santa Teresa, 10, 46001 Valencia
ca. 80 Plätze

HOME IM FERNSEHEN:
– Exklusiv im deutschen Fernsehen auf n-tv am 5. Juni um 21.10 Uhr.
– auf HDSuisse am Fr 5.6. um 20:00 und 23:05, Sa 13:20, alle leider(!) nur in französisch

HOME-LINKS
Internationale Vorführungskarte | HOME-Website | HOME auf youtube (1. Woche gratis ab 10 Uhr früh 5.6.) | über unsere HOME-Aktion | Besprechung HOME Schweizer Familie | Artikel zu Gucci-T-Shirt in Schweizer Illustrierte | HOME-DVD-Verlosung auf Schweizer Illustrierter | Beitrag zu HOME im Natürlich-Leben | HOME-DVD kaufen (Shop)

MÖCHTEST DU SELBST EINE LOKALE AUFFÜHRUNG VON HOME ORGANISIEREN?
Wir helfen gerne, hier erste Infos: Die Filmrechte in der Schweiz hat die Firma JMH inne, in Deutschland Universal Hamburg. Preis für eine Aufführung ab DVD oder BlueRay in der Schweiz 5.-/Person, in Deutschland gratis, so fern kein Eintritt verlangt wird. Bitte Vorführungen mit Vorführadresse, Anzahl Leuten, Zeit anmelden! Man kann dann dafür Plakate und Screening-DVDs bekommen. Die DVD  lässt sich auch über unseren Shop (vergünstigt) kaufen.

 

41 Responses

  1. eike

    schön und gut!
    habe jetzt aber beim groben drüber schauen nichts gefunden, wo man irgendwelches screening-material bestellen kann …
    Soll das etwa nur als Live-stream gehen?

    Antworten
  2. admin

    Es scheint von Land zu Land verschieden. In Frankreich sind die Aufführungen gänzlich gratis auch ab DVD. Hier in der Schweiz können wir ne BlueRay bekommen und für 100 CHF ne kleine Vorführung machen bei JMH (http://jmhsa.ch/distributions/de/contact.html). Eine erste wurde gerade aufgezogen hier in Winti um 19 Uhr, Liebestrasse 3, Kirchgemeindehaus. Machst Du auch eine bei Dir? Hättest Du gerne Unterstützung?

    Antworten
  3. Johanna

    Wie sieht das denn in Deutschland aus, weiß da jemand was? Gibt es auch Materialien, wie schöne Flyer um solch ein Screening anzukündigen? Wir würden gerne eins organisieren.
    LG

    Antworten
  4. admin

    Was ich weiss ist, dass die Filmrechte für Deutschland bei Universal liegen. Ebenso werden sie am 5.6. gleich die DVDs veröffentlichen (inder Schweiz durch Rainbow Home Entertainment). Und soviel ich weiss, sind die in München. Also telefonbuch raus und Nummer suchen. Dann fragen, ob man den Film ab DVD aufführen dürfe, wenn ja für wieviel (kleine Pauschale). Wenn jm. die Bezugsperson/Nummer findet wär ich auch interessiert, die zu erfahren.

    Antworten
  5. admin

    Wir haben jetzt rausgefunden, wie man in Deutschland den Film aufführen kann. Bitte meldet Euch mit Kontaktadresse Aufführungs-Ort, ungefähre Grösse und wir können Screening-DVDs besorgen.

    Antworten
  6. HOME Movie am Weltumwelttag « The Ifakara Philosophy Blog

    […] Ifakara ruft daher auf an diesem Tage zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu gehen; oder “schlimmstenfalls” mit dem Bus! Am 5. Juni gibt es hierzu ein ganz interessantes Erreignis, denn am der Film HOME wird kostenlos auf dem Youtube Kanal zu sehen sein. Es ist ein wundervoller Film über die Natur, welcher die Erde aus der Vogelperspektive zeigt, und einfach und eindrücklich erklärt was die Menschen mit ihrem Handeln der Erde antun. Doch rund um den Film geschieht mehr! Hier gibts die Details…. […]

    Antworten
  7. Dinu Gherman

    Hallo, ich habe mit einem kleinen Programmkino in Berlin gesprochen, die den Film in einer Matinee oder am Nachmittag zeigen möchten (39 Plätze, mit geringem Eintritt zur Kostendeckung). Wem kann ich deren Adresse für die DVD (kein Blue Ray!) geben?

    Dinu

    Antworten
  8. Tobi

    Hallo,

    wo in Berlin soll der Film denn groß aufgeführt werden? Ich finde absolut kein Material mit Informationen…

    Ciao
    Tobi

    Antworten
  9. Heute! HOME Film von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube « The Ifakara Philosophy Blog

    […] The Ifakara Philosophy Blog Just another WordPress.com weblog « Drucken, drucken, drucken Heute! HOME Film von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube Juni 5, 2009 Heute wird der neue, eindrückliche Film über die Erde “HOME” von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube gratis gezeigt; Ifakara Social Fashion empfiehlt unbedingt reinzuschauen. Der Film wird übrigens auch an verschiedenen Orten live gezeigt. Hier geht´s zum HOME YouTube Channel, und hier sind die Städte angezeigt in der Schweiz und Deutschland wo der Film gezeigt wird… […]

    Antworten
  10. HOME by Yann Arthus-Bertrand // ein must-see Film « The Ifakara Lifestyle und Mode Blog

    […] The Ifakara Lifestyle und Mode Blog T-Shirts, Mode, Fun und Style « Wer ist Salonière? HOME by Yann Arthus-Bertrand // ein must-see Film Juni 5, 2009 Ifakara empfiehlt sehr: Heute zum Weltumwelttag wird der neue, eindrückliche Film über die Erde “HOME” von Yann Arthus-Bertrand auf YouTube gratis gezeigt; Ifakara Social Fashion empfiehlt unbedingt reinzuschauen. Der Film wird übrigens auch an verschiedenen Orten live gezeigt. Hier geht´s zum HOME YouTube Channel, und hier sind die Städte angezeigt in der Schweiz und Deutschland wo der Film gezeigt wird… […]

    Antworten
  11. Gerold

    Eine zusätzliche Aufführung für Berlin! Das Filmcafé zeigt den Film HOME am Samstag, den 6.6. auch um 22h. Für die Vorstellung sind noch Plätze verfügbar. Es kostet natürlich keinen Eintritt. Bitte unbedingt Plätze reservieren unter 030- 810 19 050 oder info@dasfilmcafe.de

    Ihr findet das Filmcafe in Berlin-Prenzlauer Berg, Nähe Helmholtzplatz.

    Antworten
  12. Fairsuchen

    Der faire Blick von Oben…

    Der heute am 5. Juni 2009, dem Weltumwelttag in 100 Ländern startende Film "Home" von Yann Arthus-Bertrand, zeigt das Gesicht der Erde wie Sie heute existiert. Der Streifen reiht sich ein in die Ökofilme, wie zum Beispiel "Eine u…

    Antworten
  13. alien

    WIE IMMER (gilt für fast alles von heute: für Bücher, Papers, Filme, etc.):

    Der Inhalt und die Sprache sind Kacke (nämlich extrem ideologisch), aber wie immer: die Technik (der Roboter, der Computer) ist perfekt.

    Super Bilder und perfekter Sound!!!!! Viel besser als “Powaqqatsi” von 1988. Die Technik ist eben besser geworden (der Inhalt leider nicht).

    Dank an alle Mathematiker und Physiker sowie Militäringenieure (die die Kameras gebaut haben!).

    Antworten
  14. Filme für die Erde

    @alien Was findest Du denn “extrem ideologisch” dran? Ich finde im Gegenteil viele der Aussagen, die mir zudem erst beim zweiten Mal schauen so richtig auffielen, sehr ausgewogen und fein und auch offen. “Wir müssen lernen zu teilen und teilen braucht Liebe”, dieser Satz z.B. hats mir echt angetan.

    Antworten
  15. alien

    @Filme für die Erde

    “Wir” kennen die Gleichgewichtsprozesse nicht…
    “Die Natur” wird ein anderes Gleichgewicht finden (auch ohne “uns”).

    Alles also nur ideologischer Schrott, gemacht von Militäringenieuren, Luc Besson (Hollywood) und einer grossen Industrie (PPR).

    Solange es in den Großstädten der Schweiz immer noch Idioten gibt, die sonntags (!) mit ihrem Auto oder Motorrad herumfahren (nur so aus Spass…) und mich jedes Mal durch Lärm fast töten…

    Darum nochmals: das beste am Film sind die Bilder (Computer, geile Kameras der Militärs…!) und der perfekte Sound (Pythagoras und Computer sei dank), meist getragen von “spirituellen” Leuten und ihrem Gesang aus der Mongolei (die also noch sensible Ohren haben…).

    Antworten
  16. Johanna

    @ Filme für die Erde: Hab an der Verlosung teilgenommen, vielleicht klappt es ja so, ansonsten frag ich noch mal nach wegen deinem/eurem Angebot der Screening-DVDs. Es geht um eine Aufführung ind er Uni Bielefeld und in einer Gemeinde in Bielefeld.
    Das mit Universal war nicht besonders erfolgreich (voll teuer und seltsame Bedingungen)…
    Danke für die Antwort.

    Antworten
  17. Ulrich Pfahler

    Hallo Johanna ,

    und alle die in Deutschland den Film zeigen wollen. Ich sammele die Anfragen im Namen von Filme für die Erde und versorge euch gerne mit Infos und was mann da beachten muss. In kürze wird es dazu auch eine Webseite geben .

    Bitte nehmt für genauere Infos mit mir Kontakt auf.

    Da sich das auch momentan noch die Möglichkeiten und Notwendigkeiten Ändern möchte ich die Einzelheiten hier nun noch nicht schreiben

    Kontaktdaten

    Ulrich Pfahler
    Peißenbergstr. 8
    81547 München

    Tel 089 189 12 890
    Skypename pfahler220965
    E-Mail anfrage@home-der-film.org

    Ich unterstütze euch so gut ich es kann und es meine Zeit zulässt bei der Organiesation eurer Events.

    Gruß aus München
    Ulrich Pfahler

    Antworten
  18. Christina

    Hallo,

    nun ist der Trubel mit der Veröffentlichung rum und es ist nicht herauszufinden,. was mit dem Film passiert ist… OK: DVD…ich bin hier im schönen Portugal und hier sind es nicht viele, die von dem Film gehört haben oder eine Ahnung hatten, dass es diesen auf Youtube zu sehen gibt…ganz enttäuscht habe ich festgestellt, dass es diesen Film nicht mehr zu sehen gibt, wieso nicht? Youtube ist doch einen wunderbare Plattform um diesen Film immer abzurufen, wenn man wieder jemanden davon überzeugen will, wie gut der Film ist….aber nun ist er nicht mehr auf youtube zu sehen….also, gibt es eine Möglichkeit eine kostenlose DVD nach Portugal gesendet zu bekommen???? Bitte ich freue mich auf Antwort!
    Beste Grüße aus Portugal
    Christina

    Antworten
  19. Filme für die Erde

    Hallo Christina! Wir haben hier 630 DVDs verschenkt in der Schweiz, davon sind alle nun auf Wanderschaft – sorry. bald haben wir ein Community-System, mit welchem Leute dann (hoffentlich) gefunden werden können, welche die DVDs gerade haben. Natürlich wärs super, wenn Du ne DVD in Portugal hättest und vielen Leuten zeigen könntest!

    Antworten
  20. Filme für die Erde

    @nicolas: Gute Frage; wir wissen auch nicht warum. Die Filmrechte für die Schweiz mussten von JMHsa auch kommerziell erworben werden und sie geben den Film so günstig wie möglich. Universal Deutschland hat da vielleicht andere Resourcen… (?)

    Antworten
  21. Silja Hunte

    Der Film ist so toll wie er gerade jetzt aktuell ist. Sehr zu empfehlen und für Schulklassen Pflicht.

    Antworten
  22. Carla@Tobi

    Vielen Lieben Dank für diesen hinweis. Lade mir gerade den Film von Youtube runter und werde ihn dann heute Abend mit vielen Freunden in Thailand teilen. Das Thema Umweltschutz ist leider hier noch nicht merklich durchgedrungen, es bleibt also zu hoffen das solch ein guter Film etwas gutes bewirkt! Das ist ein wunderbares Projekt!
    Danke!

    Antworten
  23. Update – Weltpremiere von HOME by Yann Arthus-Bertrand | Marko`s Blog

    […] Die Internetjunkies unter euch können sich diesen Film also Mitternacht von 10 Uhr früh an in der 1. Woche gratis bei Youtube anschauen. Alle die, die es sich lieber auf dem Sofa bequem machen wollen oder keine leistungsstarke Internetleitung zur Verfügung haben,  müssen sich noch bis heute abend gedulden. Im deutschen Fernsehen zeigt n-tv heute, am 5.Juni, um 21:10 Uhr den Film. Ich werde mir also heute abend den Film über unsere Erde im Fernsehen anschauen. Eine Übersicht wo der Film noch überall gezeigt wird findet ihr unter dem folgenden Link – “Filme für die Erde Blog” […]

    Antworten
  24. Rosi

    Hallo, ich habe bei http://www.wer-kennt-wen.de eine Gruppe gegründet, bei der ich alle Interessierten einlade den Film im Internet zu sehen. Ich habe dort den Link für die deutsche Fassung eingefügt, und lade alle ein, im Gruppenforum zu diskutieren. Falls jemand von Euch auch bei wkw dabei ist, kann er gerne auch seine Bekannten bei wkw zur Gruppe einladen. Die Gruppe findet Ihr unter http://www.wer-kennt-wen.de/club/m2z4sspq.
    LG Rosi

    Antworten
  25. Eydo@Hostgator Coupon

    @ Filme für die Erde: Hab an der Verlosung teilgenommen, vielleicht klappt es ja so, ansonsten frag ich noch mal nach wegen deinem/eurem Angebot der Screening-DVDs. Es geht um eine Aufführung ind er Uni Bielefeld und in einer Gemeinde in Bielefeld.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.