Am 22. April 2016 fand letztes Jahr das schweizweite Earth Day-Stubenkino statt. Ins Leben gerufen durch Filme für die Erde, organisiert durch die Vereins-Mitglieder war die Aktion ein voller Erfolg: 27 öffentliche Filmevents in der ganzen Schweiz brachten mehr als 600 Menschen zusammen um sich den wunderschönen und poetischen Film „Das Geheimnis der Bäume“ anzuschauen. Dank grosszügiger Spenden kamen 2’650 CHF zusammen, für die genau so viele Bäume in Afrika gepflanzt werden konnten.

Das Geld der Kollekte ging komplett an den Verein newTree , welcher sich in Afrika für eine langfristige Verbesserung der Lebensbedingungen von Bauernfamilien einsetzt. Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit vor Ort ist das Pflanzen von Bäumen.

In der Zwischenzeit waren die Helferinnen und Helfer von newTree fleissig und haben in Burkina Faso, Afrika, mit dem Geld genau 2653 Bäume gepflanzt.

Wie das Ganze dann in der Praxis aussieht, zeigen die Bilder, die uns direkt der Verein zur Verfügung gestellt hat.

IMG_3438

Hier wird eine Lebendhecke entlang des Metallzaunes einer newTree-Parzelle gesetzt, welche in der Region Djibo (Norden von Burkina Faso) geschützt wird.

 

IMG_3803

Der Bau und die Bewirtschaftung des Zauns und der Hecke sind ein Gemeinschaftswerk der lokalen Bevölkerung

 

P1090250

Gute Stimmung im Baumgarten in Sourgoubila, Burkina Faso

 

Nochmals ein grosses Dankeschön an unsere Mitglieder, die durch das Organisieren der Filmevents am Earth Day diese neuen Bäume in Afrika möglich gemacht haben.

Am diesjährigen Earth Day am 22. April planen wir wieder ein schweizweites Pop-up Kino und schenken jedem Mitglied die DVD und eine gratis Filmlizenz für den Film Tomorrow!

>> Werde jetzt Mitglied und profitiere auch von der Aktion.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.